Abkürzungen in der Imkerei

Hier finden Sie eine kleine Übersicht der gängigsten Abkürzungen in der Imkerei.
 
AblAbleger 
AFBAmerikanische Faulbrut 
ASAmeisensäure 
ASGAbsperrgitter 
BBBuckelbrut 
BGKBegattungskästchen 
BRBrutraum 
BrBaurahmen 
BwBrutwabe 
CBPVChronisches Bienen Paralyse Virus 
DrDrohn 
DWVDeformed Wing Virus 
EWKEinwabenkästchen 
FTFuttertasche 
FwFutterwabe 
HRHonigraum 
HYGHygiene-VerhaltenMittels einer Insektennadel (Stärke 2) wird gezielt die Brut, eines bestimmten Alters, geschädigt, um so das Ausräumverhalten, in einer bestimmten Zeit, zu bewerten. Dient aktuell noch als Vortest für die VSH.
KKönigin 
KBKalkbrut 
KSKuntsschwarm 
LwLerrwabe 
M+Mini-Plus Beute 
MDIMulti Drone Insemination / Mehr-Drohnen Besamung 
MSMilchsäure 
MWMittelwand 
MWKMehrwabenkästchen 
OSOxalsäure 
RECRecappingAls Teilmechanismus der SMR:
Die Fähigkeit der Arbeiterinnen Varroamilben bereits in verdeckelten Zellen zu erkennen. Anders als bei der VSH wird hier gezielt die Varroamilbe aus der Zelle entfernt und der Zelldeckel wieder verschlossen. Dadurch Störung der Reproduktion der Varroamilbe.
SBVSackbrutvirus 
SDISingle Drone Insemination / 1-Drohn Besamung 
SMRSuppressed Mite ReproductionUnterdrückte Milbenreproduktion
TBEtotale Brutentnahme 
VSBVarroa Surviving BeesVarroaresistente Bienen
VSHVarroa Sensitive HygieneAls Teilmechanismus der SMR:
Die Fähigkeit der Arbeiterinnen Varroamilben bereits in verdeckelten Zellen zu erkennen und diese samt Bienenbrut auszuräumen. Dadurch Störung der Reproduktion der Varroamilbe.
WZWeiselzelle